In der zweiten Ausgabe des Magazin stellen wir euch das Event „Rise & Fall“ vor, wir diskutieren über Sportuhren von Apple, Coros, Garmin und Suunto, lassen euch bei einem Rezept zu einem Urkornrisotto mit Wintergemüse das Wasser im Munde zusammenlaufen und auf dem Anrufbeantworter finden wir eine Nachricht von Melina.

Urkornrisotto

Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Portionen 3

Zutaten
  

  • 250 g Urkorn (Rotkorn, Emmer, Dinkel, etc)
  • 150 g Maronen gekocht
  • 250 g Braune Champignons
  • 3 Karotten
  • 3 Stangen Sellerie
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 0,5 L Weisswein
  • 400 ml Brühe
  • 1 Messerspitze Muskat gerieben
  • 1-2 EL Hefeflocken oder Parmesan

Anleitungen
 

  • Zwiebeln und Knoblauch fein hacken
  • Gemüse in kleine Würfel schneiden
  • Maronen zerbröseln
  • Zwiebeln in Öl oder Butter anschwitzen
  • Karotten, Sellerie und Knoblauch dazugeben und mit anschwitzen
  • Maronen hinzugeben und alles leicht anrösten
  • Champignonwürfel hinzugeben und 2-3 min braten
  • Mit dem Weisswein ablöschen
  • Weisswein verkochen lassen
  • Mit Brühe aufgiessen und 30-45 min kochen lassen (bis das Getreide weich ist)
  • Bei Bedarf Brühe oder Wasser nachgießen
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken
  • Hefeflocken oder Parmesan unterrühren
avatar
Marcus Haller
avatar
Bastian Wölfle