Go Back

Apfelkuchen "Apfel-Traum"

Dani Jung
Gericht Dessert
Land & Region Italian

Zutaten
  

Biskuit

  • 6 Eigelb
  • 60 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Zitronenschale fein gerieben
  • 6 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 30 g Speisestärke

Belag

  • 2 kg Äpfel schälen und raspeln
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 125 ml Wasser
  • 1 Packung Vanillepudding
  • 100 g Butter

2. Schicht

  • 4 Blatt Gelatine
  • 1 Becher Sahne steif schlagen, auf den Apfelbelag geben und mit Schokoraspel verzieren

Anleitungen
 

Belag

  • Alles zusammen 5 min. kochen lassen
  • Dann die 4 Blatt Gelatine dazugeben
  • Den Belag gut abkühlen lassen
  • Auf dem Biskuitboden verteilen

Biskuit

  • Eigelb und 60g Zucker, Vanillezucker und Zitronenschalen mit Rührgerät schaumig rühren
  • Das Eiweiß mit Salz anschlagen und mit 60g Zucker zu Schnee schlagen
  • Die Eigelbmasse mit dem Eischnee mischen, dann Mehl und Speisestärke mischen und mit einem Kochlöffel unterheben
  • Die Masse fingerdick gleichmäßig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech auftragen und sofort im vorgeheizten Backrohr bei 200°C etwa 7 Minuten backen
  • Ein Küchentuch mit Zucker bestreuen, das heiße Biskuit auf das Tuch stürzen, das Papier abziehen und abkühlen lassen
Keyword Apfelkuchen, Südtirol, Vinschgau