Go Back

Schnippelbohnensuppe

Eine Gemüsesuppe für die kalten Tage, frei nach Hannes Nambergers kurzer Beschreibung aus RCER #1
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Portionen 4

Zutaten
  

  • 500 g Grüne Bohnen
  • 250 g Kartoffeln (mehlig)
  • 150 g Karotten
  • 1 Haushaltszwiebel
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Bohnenkraut
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Worcestersauce (optional)

Anleitungen
 

  • Bohnen waschen, die Spitzen abschneiden und in ca 5cm lange Stücke schneiden.
  • Kartoffeln schälen, der Länge nach halbieren und in ca. 5mm dicke Scheiben schneiden.
  • Karotten schälen, der Länge nach halbieren und in ca. 5mm dicke Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  • Die Zwiebelstücke für 2-3 Minuten in etwas Sonnenblumenöl andünsten bis sie glasig werden.
  • Danach die Kartoffel und Karottenscheiben dazugeben und weitere 2-3 min dünsten.
  • Sobald ein paar der scheiben etwas Farbe bekommen haben, die Bohnen dazugeben und noch eine Minute weiter dünsten.
  • Alles mit der Brühe aufgießen und wie Worcestersauce und das Bohnenkraut hinzufügen.
  • Jetzt wird die Suppe aufgekocht und dann für etwa 30 Minuten auf mittlerer Hitze geköchelt.
  • Am Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist Hannes' perfektes Winteressen.