Miri Meinheit erzählt uns wie sie vom Hürdenlauf in Niedersachsen auf die Trails gekommen ist, wie das Backpackerleben ihr im Alltag als Notfallmedizinerin hilft und wer bei ihr zuhause was kocht und warum.

Ofengemüse

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Portionen 4

Zutaten
  

  • 8 Kartoffeln, festkochend
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Paprika, gelb
  • 2 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 10 Schalotten
  • 10 Champignons
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, abgießen und Beiseite stellen
  • Alle Gemüsearten waschen, putzen und in Stücke schneiden, nicht zu klein, z.B. Champignons nur halbieren, Paprikaschoten in 4 Stücke, Aubergine und Zucchini in dicke Scheiben
  • Alle Gemüsesorten und die Kartoffeln in eine große Plastiktüte geben. Aus dem Olivenöl und allen Gewürzen eine Marinade mischen, abschmecken und auch in die Tüte schütten. Die Tüte fest verschließen und das Gemüse durch vorsichtiges Hin- und Herbewegen der Tüte mit der Marinade vermischen.
  • Danach das marinierte Gemüse auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten bei 200 Grad braten, bis alles knusprig braun ist
avatar
Marcus Haller
avatar
Bastian Wölfle
avatar
Miria Meinheit